1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Álvaro Pombo gewinnt "Premio Planeta"

Der Schriftsteller Álvaro Pombo ist der diesjährige Gewinner des spanischen Planeta-Literaturpreises. Der 67-jährige Spanier erhält den mit 601.000 Euro dotierten Preis für seinen Roman "La fortuna de Matilda Turpin".
Pombo, Mitglied der Königlichen Spanischen Akademie, wurde für seine Werke bereits mehrfach ausgezeichnet und genießt bei der spanischen Literaturkritik hohes Ansehen. In deutscher Sprache erschienen von ihm die Romane "Die Elle des Glücks", "Leichte Vergehen" und "Der Held der Mansarden von Mansard".
Der "Premio Planeta" ist der höchstdotierte Literaturpreis der spanischsprachigen Welt, ist aber auch umstritten. Immer wieder gab es Vorwürfe, der Planeta-Verlag berücksichtige nicht ausreichend die literarische Qualität.
  • Datum 16.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Fqv
  • Datum 16.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Fqv