1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mission Berlin - Dijalozi

Mission Berlin 07 – Nepoznati neprijatelj

Ana bježi pred vozačima motora tako što udje u jedan kabare-teatar. Tamo susreće Heidrun i komesara Ogura. Ogur upozorava Anu da je proganja organizacija RATAVA. Šta hoće RATAVA i žena u crvenom od Ane?

SITUATION 1: Das verlorene Portemonnaie

JUNGER MANN: Hallo! Sie da!

ANA: Oh, ne!

JUNGER MANN: Warten Sie doch!

ANA: Opet me neko proganja!

JUNGER MANN: Halt! Warten Sie! Hallo! Hier, Ihr Portemonnaie.

ANA: Oh, mein Portemonnaie?!

JUNGER MANN: Das haben Sie vor der Geisterbahn verloren. Ich habe Sie überall gesucht.

ANA: Danke.

JUNGER MANN: Sagen Sie, haben Sie Zeit für einen Kaffee? Ich heiße Harry. Und Sie?

ANA: Čini mi se da mi se udvara ... Šteta što sad baš nije pravi momenat … Ich verstehe … nicht.

JUNGER MANN: Ach, Sie sind nicht von hier? Woher kommen Sie denn?

ANA: Auf Wiedersehen!

JUNGER MANN: Schade. Darf ich Ihnen ein Kompliment machen? Sie haben schöne Augen. Wunderschöne Augen. Tschüs.

ANA: Wunderschöne Augen?


SITUATION 2: Im Theater

HEIDRUN DREI: Schnell, Ana! Wir müssen weg von hier!

SPIELER: Brzo, sakrij se!

HEIDRUN DREI: Kommissar Ogur, Sie?

OGUR: Ja, ich, Frau Drei! Guten Tag! Spielen Sie ruhig weiter! Ich möchte Sie nicht stören.

HEIDRUN DREI: Sie stören mich nicht, Herr Kommissar. Sie entschuldigen, ich muss jetzt gehen.

OGUR: Einen Moment, bitte! Ich suche eine junge Dame.

HEIDRUN DREI: Tut mir leid. Auf Wiedersehen!


OGUR: Ana, Ana! … Ich weiß, dass Sie hier sind, … Ana, Sie sind in Gefahr. RATAVA sucht Sie. Schnell, Sie müssen weg von hier!


Preporuka redakcije