1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

يوروماكس

معرض الاضواء في باريس:

Was derzeit im Grand Palais in der französischen Hauptstadt geboten wird, ist eher Erlebnis als Ausstellung. Unter dem Titel "Dynamo" präsentieren 140 Künstler ihre interaktiven Werke. Auf knapp 4000 Quadratmetern erlebt der Besucher, wie die zeitgenössische Kunst der vergangenen 100 Jahre vor allem durch Lichteffekte und mobile Installationen das Raumerlebnis des Betrachters verändert hat.

مشاهدة الفيديو 02:29

Die Ausstellung mit dem vollständigen Titel "Dynamo, un siècle de lumière et de mouvement dans l'art"- Dynamo, ein Jahrhundert Licht und Bewegung in der Kunst - zählt zu den Höhepunkten der Grand Palais-Kultursaison zählt. Präsentiert wird abstrakte und spielerische Kunst aus den Jahren 1913 bis 2013, die sich mit Hilfe mechanischer oder elektrischer Antriebe bewegt oder durch abstrakte und geometrische Formmuster überraschende oder irritierende optische Effekte erzeugt. Die Schau aus Licht-Installationen ist die weltweit größte ihrer Art. Zu sehen sind Werke von zeitgenössischen Künstlern wie Felice Varini, aber auch von Marcel Duchamp oder Dan Flavin.

اقرأ أيضا