1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

يوروماكس

سياحة الأغنياء

Der von José Banús erbaute Hafen wurde 1970 eingeweiht. Die Liegegebühr beträgt zum Teil 500.000 Euro pro Quadratmeter. Die größten Jachten sind bis zu 70 Meter lang. Die Restaurants und Geschäfte auf dem Hafengelände sind in der oberen Preisklasse angesiedelt. Der Jachthafen von Marbella ist das Zentrum des Nachtlebens der Costa del Sol.

مشاهدة الفيديو 02:16
Puerto Banús ist der Luxus-Hafen von Marbella. Er liegt rund sechs Kilometer von dem Zentrum des südspanischen Ortes entfernt. Diesen Sommer besuchten 7,9 Millionen Touristen Marbella, das sind fast 230.000 mehr als im vergangenen Jahr. Während Puerto Banús erst 1970 eröffnet wurde, zog es den internationalen Jet-Set bereits seit 1950 nach Marbella. Sie residierten damals im Marbella Club, der von Alfonso Prinz von Hohenlohe gegründet wurde

اقرأ أيضا