1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

صحتك بين يديك

حساء الملفوف لإنقاص الوزن... طريقة ناجحة أم خطرة؟

Was immer die unzähligen Diäten auch versprechen - Abnehmen heißt, zu verzichten. Auf etwas, das man gern mag - sei es nun Hamburger, Schokolade oder einfach auf die Menge, die man sonst isst. Fit & gesund hat jetzt Abnehmen mit der Kohlsuppen-Diät getestet.

مشاهدة الفيديو 03:14
Wer eine so genannte Monodiät macht, der muss auf alles verzichten - außer auf ein einziges Nahrungsmittel oder ein einziges Gericht. Nur dieses ist dann erlaubt. Bekannte Beispiele für Monodiäten sind die Ananas-, Erdbeeren-, Reis- und Kartoffel-Diät. Beliebt ist auch die Kohlsuppendiät. Der Vorteil ist, dass man mit ihr im Gegensatz zu den meisten anderen Diäten weniger hungern muss. Denn es gibt keine Mengenbeschränkung - man darf so viel Suppe essen, wie man möchte. Die am meisten praktizierte Kohlsuppen-Diät dauert 7-Tage. Zubereitet wird die Kohlsuppe aus Kohl und Gemüse, sie ist sehr fettarm und enthält kaum tierisches oder pflanzliches Eiweiß. Das enthaltene Gemüse liefert jedoch viele Ballaststoffe. Durch die Diät mit Kohlsuppe kann es zu einem Mangel an Eiweiß und essentiellen Fetten, die auch für die Aufnahme von Vitaminen wichtig sind, kommen. Der Gewichtsverlust bei der Kohlsuppendiät wird größtenteils durch den Wasser- und Eiweißverlust hervorgerufen. Die mühsam verlorenen Kilos sind nach der Diät häufig sehr schnell wieder auf den Hüften. Weiterer Nachteil: Es entwickelt sich auch bald ein Heißhunger auf andere Lebensmittel. Eigentlich ein Glück, denn der Körper schützt dadurch vor einer allzu einseitigen Ernährung!

اقرأ أيضا