1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

يوروماكس

برج الأجراس في باريس:

Der Glockenturm Saint Jacques zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Bisher konnte ihn nur niemand von innen besichtigen. Erstmals seit der Erbauung im 16. Jahrhundert ist der spätgotische Turm nun für begrenzte Zeit für Touristen zugänglich.

مشاهدة الفيديو 02:05

Nach 500 Jahren ist der 52 Meter hohe Kirchturm ohne Kirche mitten in Paris erstmals öffentlich begehbar. Der in den Jahren 1508-1522 errichtete Turm ist ein Überbleibsel der im Stil der Spätgotik gebauten Kirche Saint-Jacques-la-Boucherie. Sie brannte 1797 nieder, nur der Turm blieb stehen. 1998 wurde der Turm als Teil des Welterbe der Unesco "Jakobsweg in Frankreich" ausgezeichnet. Das gesamte 20. Jahrhundert diente er zur Wetterbeobachtung. Erst 2009 wurde die letzte umfassende Renovierung abgeschlossen. Die Öffnung des Turmes ist ein Experiment, das bis zum 15. September 2013 - dem Tag des offenen Denkmals in Frankreich - andauern wird. Danach wird mit der Stadt Paris neu verhandelt.

اقرأ أيضا